NEWS

SVH F1 siegt bei VfL Pfingstenturnier 2018

Samstag der 19.05.2018 war es so weit.

Wie jedes Jahr zu Pfingsten organisierte der VfL Kassel
den SV Sparkassen Versicherungs-Pfingstcup.
Dieses Jahr waren 18 F-Jugend Mannschaften dabei, die in drei
Gruppen zu je sechs Mannschaften aufgeteilt waren.
Mit einem unentschieden und vier Siegen gingen die SVH-Jungs als Gruppensieger weiter in die Endrunde.
Endrunde: Sechs Mannschaften mit den 1+2 Platzierten aus der Vorrunde.
In der Endrunde ging es munter und spannend weiter.
Auf drei Siege folgte eine 2:3 Niederlage gegen Olympia Kassel, was die Sache noch spannender gemacht hat.
Vor dem letzten Spiel standen drei Mannschaften mit 9 Punkten auf Rang 1: VfL, SVH und Olympia Kassel.
VfL hatte den Sieg schon in der Tasche und führte mit 12 Punkten die Tabelle an. Olympia hat dann aber überraschend gegen CSC 1:2 verloren.
Die Jungs vom SVH hatten nun alles in eigener Hand.- Ein Sieg musste her.
Auch dieses Mal bewiesen die Jungs vom SVH ihre Mannschaftsstärke und unbedingten Willen zu siegen.
2:1 für SVH hieß es am Ende und das bedeutete 1. Platz.

Großartige Leistung!


 

Zweiter Platz beim Erpetal-Cup am 11. März 2018

 

Angespornt durch den Turniersieg ist die E1 eine Woche später beim Hallenturnier der JSG Warmetal in Wolfhagen (Erpetal-Cup 2018) angetreten. Es war ein toller Erfolg: 2. Platz geschlagen nur durch KSV Hessen; insbesondere ist uns die Revanche gegen den Nachbarn-Verein OSC Vellmar gelungen, der uns in der Hallenzwischenrunde glücklich eliminiert hatte. Unser Spiel war geprägt durch spektakuläre Paraden, robuste Abwehr und geile Siegestore in den letzten Sekunden. Eingesetzt waren: Tyren Englert, Mats Langenkampf, Paul Barnasch, Noah Erlebach, Asiwaju-Dada Otoyanu (1), Dario Orto (2), Elias Rezai (3) und Farzad Paiman (4).


E1 TURNIERSIEGER IN AHNATAL

Zum Abschluss der Winterserie hat die E1 des SVH Kassel am 4.3.2018 am Hallenturnier bei der JSG Ahnatal teilgenommen und ist ungeschlagen als souveräner Sieger hervorgegangen. Es war eine tolle Gemeinschaftsleistung, zu der jeder Spieler mit seinen eigenen Stärken beigetragen hat. Es sind viele Tore gefallen; das Endspiel haben wir gegen JSG Schaumburg mit 8 : 1 gewonnen. Folgende Spieler waren aufgestellt: Tyren Englert, Paul Barnatsch, Noah Erlebach, Marius Kruse, Farzad Paiman, Elias Rezai, Dario Orto."

 


04.03.2018

Am letzten Wochenende nahm die E2 am Helfenstein-Cup 2018 der JSG Ahnatal teil.
Der Start war holprig und ging jeweils mit 0:2 gegen die Mannschaften von Ahnatal-blau und JSG Dreiflüssestadt verloren - dann aber nahmen die Jungs ihr Herz in die Hand und schlugen nacheinander die Teams von Ahnatal-türkis und Olympia Kassel mit 1:0 bzw. 4:2.
Im fünften Spiel reichte eine 2:0-Führung gegen den späteren Turniersieger von der TSG-Wilhelmshöhe nicht aus und wir verloren in der letzten Minute mit 2 späten Gegentoren mit 2:4. Das letzte Turnierspiel endete 1:2 gegen die groß gewachsenen D1-Mädchen (!!!) aus Calden.
Das gereichte immerhin zu Platz 5 in der Gesamtwertung. Torschützen für die SVH-E2 waren: Emil Maciejewski (5), Paul Köhler (1), Konrad Hinze (1) und Jonathan Bräll (1).


24.02.2018 Ahnataler D Jugendcup

 

Mit einer bemerkenswerten Leistung und der Tordifferenz von 12:1  setzten sich die D2 Kicker vom SVH durch und gewannen den Cup.

Die Auszeichnung für den besten Torwart ging an Luis und als   bester Torschütze wurde Bader ausgezeichnet. Beide vom SVH D2.

Toll Jungs!!!


E2-Hallenturnier-Februar-2018:
Beim gastgebenden SV Kaufungen musste die E2 diesjährig viel Lehrgeld bezahlen und belegte am Ende des Turniers leider nur den 10. Rang.

Die Jungs zeigten aber außerhalb des Spielfeldes, daß sie ein "eingeschworener Haufen" mit hoher sozialer Kompetenz sind.


F1 Siegt bei Hallenturnier der GSV Eintracht Baunatal

Sonntag der 21.01.18: Zweites Turnier, zweiter Sieg!

- Eine klasse Mannschaftsleistung.

Souverän sicherten sich die Jungs Platz 1 der Gruppenphase.

Im Halbfinale ging es dann gegen den Gastgeber GSV Eintracht Baunatal.

Großes Kompliment an den Torwart der GSV. Er hielt alles.

So ging es ins "Elfmeterschießen".

Für die Kinder (aber auch die Eltern) eine Tortur.

Dieses Mal war "Fortuna" auf unserer Seite. 

Wer aber jetzt dachte, dass mehr Aufregung nicht möglich ist, der wurde im Finale gegen CSC eines Besseren belehrt.

Die Jungs waren konstant im "Angriffsmodus" , aber der Ball wollte einfach nicht rein. Noch schlimmer:  Wir kassierten zwei Tore und so blieb es bis 90 Sekunden vor dem Schluss. Dann aber endlich ein Tor für SVH. Klappt`s noch? - JA!

16 Sekunden vor dem Schluss hieß es 2:2.

Und schon wieder "Elfmeterschießen".

Der Torwart zeigte eine fantaschtische Leistung und hielt den Kasten sauber.


F1 Siegt bei Herbstturnier in Borken

Am Sontag den 03.12.17 ging es für unsere F1 Jungs nach Borken.

Obwohl wir nur mit 7 Spielern angetreten sind, waren die Jungs nicht zu bremsen.

Durch die enorme Spielfreude und Laufbereitschaft gewannen die Jungs hochverdient das Turnier.

 

BRAVO JUNGS!


E2-Hallenrunde-Dezember-2017:
Gegen die Übermannschaften vom KSV Hessen Kassel und JFV Söhre gab es ein 0:7 bzw. 0:5, gegen die E1-Jugend des SV Kaufungen wurde ein starkes 1:1 erkämpft.


Rückblick auf das erste Heimspiel unserer 1. Fußballmannschaft

Die Saisoneröffnung stand diesmal unter dem Motto "Der Fußballförderverein stellt sich vor".
Das Heimspiel gegen den TSV Ihringshausen wurde von den Einlaufkindern
unserer E1 – Jugend und der F1-Jugend umrahmt.
Die Aufregung war den Kids anzusehen, wurde aber durch die Mithilfe der Altherrengemeinschaft mit Eis, Würstchen (auch Rindswürste), Waffeln und allerlei Getränke gestillt. Somit kam während des Spiels auch eine tolle Stimmung auf die unsere Mannschaft zu einem 5:1 Sieg trieb.
Nochmals vielen Dank an alle Kinder, Eltern und natürlich Peter Hahn vom Förderverein, der selbstverständlich die Rechnung übernahm.
Wir bedanken uns weiter bei allen Förderern des Jugendfußballs, vielleicht auch ein paar neuen Gönnern.
 
Der Sonntag wurde, wie bei jedem Heimspiel, von der Altherrengemeinschaft mit Essen und Trinken abgerundet.

Der Pfingstturnier vom VFL Kassel.

Am Pfingstmontag waren wir beim traditionellen Pfingstturnier vom VFL Kassel.
Wir haben im Endspiel gegen OSC Vellmar 3 : 0 gewonnen
.... und sind Turniersieger.

HNA-EAM-Cup 2017
Mannschaftsfoto beim Turnier (Spieler-Mix aus F1- und F2-Jugend).


Wir haben tatsächlich "gepunktet": 1 Unentschieden gegen Bettenhausen, zudem ein 0:2 gegen Kasseler SV, ein 1:4 gegen den späteren Turnierzweiten Olympia Kassel und ein 0:4 gegen den späteren Turniersieger vom KSV Hessen Kassel.

 


Alles in allem wacker geschlagen und viel Spaß bei der Veranstaltung gehabt, ein verschworener Haufen die Jungs - und jeder hat zur Belohnung vom Veranstalter einen Sportbeutel mit Inhalt (Fußball, Trinkflsche, Jonglierbälle, Schnucke etc.) bekommen.

Vorbericht zum HNA-EAM-Cup 2017 in der HNA am 20.04.2017.

Auf unserer Sportanlage, Am Baumhof, fand das diesjährige Fußballcamp für E und F Jugendmannschaften, der SVH – Kassel, statt.

Auf Einladung der Trainer, Kujtim Pjetri und Jürgen Strobl, kamen ca. 20 Jugendspieler der

E 1, E 2 und F -Jugend, sowie zwei Gastspieler aus Österreich und den USA, zusammen,

um auf dem Sportplatz fleißig zu trainieren.